Unbenannt 2

Unser Trinkwasser
Gesund und Sicher

Die Wasserversorgung in der Verbandsgemeinde Puderbach

Trinkwassernetz und die Trinkwasseranlagen

Die Verbandsgemeindewerke Puderbach haben nach umfangreichen Vorplanungen, im Jahr 2005 damit begonnen ihr Trinkwassernetz und die Trinkwasseranlagen bis zum Jahr 2018 zu optimieren.

Dazu wurde in einem der ersten Bauabschnitte der Hochbehälter „Dernbacher Kopf“ mit einer Speicherkapazität von 2.100 Kubikmeter Trinkwasser errichtet und die erforderlichen Roh- und Trinkwasserleitungen verlegt.

Wie der Name des neuen Hochbehälters schon sagt, wurde er auf der höchsten Erhebung im Kreis Neuwied, dem Dernbacher Kopf errichtet. Mit einer Höhenlage von 430 Metern, überstrahlt er die gesamte Verbandsgemeinde Puderbach. Von dort ist theoretisch die Versorgung des gesamten „Puderbacher Landes“ möglich.

In einer Bauzeit von zwei Jahren (2006-2008) wurde einer der größten und modernsten Hochbehälter im nördlichen Rheinland-Pfalz gebaut.

Er stellt über sogenannte Übergabebauwerke die Versorgung für die Ortslagen Dernbach, Urbach, Niederhofen, Raubach und Harschbach, Linkenbach, Daufenbach, Muscheid, Werlenbach, Reichenstein, Bauscheid, Breitscheid, Oberähren und Döttesfeld mit Trinkwasser sicher.

Zahlreiche Altanlagen konnten in diesem Zusammenhang stillgelegt und die Versorgungssicherheit maßgeblich verbessert werden.

Mit weiteren 9 Versorgungsbereichen, die sich ebenfalls aus den Teilbereichen Wassergewinnung, Wassergüte und Wasseraufbereitung, Wasserspeicherung und der Wasserverteilung zusammensetzen, werden die übrigen Orte der VG Puderbach mit Trinkwasser versorgt.

Seit Mai 2014 ist der, seit dem Baubeginn im Jahr 2010, neu fertig gestellte Hochbehälter „Keltenhügel“ (360m ü. NN) im Betrieb. Dieser ist in der Bauart dem Hochbehälter „Dernbacher Kopf“ gleichgestellt, jedoch um ein 1/3 größer, so dass er ein Fassungsvermögen von 3.000 m3³ hat. Von dort werden nun in der Folge die Ortslagen Lautzert, Oberdreis, Woldert, Hilgert, Steimel, Weroth, Alberthofen, Rodenbach, Neitzert, Udert, Ratzert, Puderbach, Richert, Strunkeich, Haberscheid, Niederdreis und Hanroth versorgt.

 

trinkwasser puderbach